WVR-Projekt der Klasse 8b/ Ein Turnier mit den Disziplinen Fußball und Völkerball

Am Mittwoch den 6.Februar organisierte die Klasse 8b ein Fußballturnier. An diesem Turnier beteiligten sich die Klassen 5-8. In jeder Klasse gab es eine Fußballmannschaft sowie eine Völkerballmannschaft. Für das leibliche Wohl sorgte die Klasse 8b, es gab Hot Dogs und verschiedene Getränke. Der Erlös kam der Klassenkasse der 8b zugute. Das Turnier begann um 13.15 Uhr und dauerte bis 16:30 Uhr. Die Stimmung war von Anfang sehr gut, alle waren sehr motiviert und voller Ehrgeiz, den ersten Platz und somit denn Hauptpreis (einen Fußball mit Unterschrift von Herrn Daute) zu gewinnen. Nach einigen langen Kämpfen und anstrengenden Spielen, standen die Klassen 6b und 8b beim Fußballturnier im Finale. Da das Spiel unentschieden endete, bekamen beide Klassen den Hauptpreis. Im Finale des Völkerballturniers standen sich die Klassen 8a und 8b gegenüber. Als Sieger ging die Klasse 8b vom Platz. Dieser Nachmittag wurde von der Klasse 8b als WVR Projekt organisiert und vorbereitet.