Die Theater-AG in Kürnbach mit Frau Reber, Frau Kirchenbauer und Herrn Hellinger

 

Vom 04.-06.12.2013 quartierte sich die Theater-AG zu intensiven Proben in der Musikakademie in Kürnbach ein. Eifrig wurde für die diesjährige Theateraufführung geprobt und Text gelernt. Täglich ging es um 9.00 Uhr los. Die Proben gingen meistens bis nach 20.00 Uhr. Danach durfte ein entschleunigender Tagesausklang natürlich nicht fehlen. Es wurde getanzt und man kam bei entspannenden Massagen wieder zur Ruhe. Die Tage in Kürnbach zeigten deutlich, dass die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler auch dieses Jahr wieder hoch motiviert sind und mit viel Kreativität und Einsatz wieder daraufhin streben, die Schule an zwei Abenden im April in ein Theaterhaus zu verwandeln, um Eltern, Familie, Freunde, Mitschüler und Lehrer zu unterhalten.