Hurra, wir haben gewonnen ...

Wer hätte das gedacht! Unsere beiden 6. Klassen waren die Schnellsten und Besten bei dem Wettbewerb "Fahrrad-Fehlerfuchs", der vom Amt für Umwelt und Arbeitsschutz in diesem Jahr für die Realschulen ausgeschrieben worden war. Sieben Karlsruher Realschulen haben sich auf die Suche nach 10 Fehlern gemacht, die an dem präpariertem Fahrrad zu finden waren. Da unsere beiden Klassen mit der gleichen Punktzahl abgeschnitten haben, hat jede ein Preisgeld von 200 Euro erhalten.

Wir danken Herrn Kastner vom Amt für Umwelt und Arbeitsschutz für seine freundliche Begleitung beim Wettbewerb und Herrn Bürgermeister Stapf und Herrn Dr. Hahn für die gelungen Preisverleihung am 23.1.2008.