Das Museum der Klasse 9a

 

Ein Projekt der Schülerinnen und Schüler mit ihrer Geschichtslehrerin Frau Sauermann

 

Eine „Spurensuche vor Ort“ betrieben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a: Im Rahmen ihres Geschichtsunterrichtes führten die Jugendlichen ein Projekt durch, in welchem sie sich mit der Geschichte der Stadt Karlsruhe zur Zeit des Ersten Weltkrieges auseinandersetzten. Nach einer mehrwöchigen Arbeit und Recherche in Kleingruppen entstanden vielfältige Produkte, die die Klasse im Anschluss an die getane Arbeit in ihrem Museum in unserer Aula ausstellte. In dieses luden die Jugendlichen die beiden 8. Klassen unserer Schule ein und stellten diesen ihre Ergebnisse vor. Natürlich waren auch alle anderen Neugierigen herzlich willkommen und manch einer begutachtete Ausstellungsstücke wie Plakate, Bücher, Bilder, Kostüme oder Filme sehr interessiert.