Bericht mit Bildern von Frau Sarah Otterstätter:


Der alljährliche Weihnachtsbasar überraschte dieses Mal mit einer riesigen Anzahl von Badekugeln und tatsächlichem Schneefall. Der musikalische Rahmen wurde vom Orchester unter der Leitung von Herrn Münchgesang gestaltet.

Außerdem trat erstmals eine Trommelgruppe auf, die sowohl Cajóns als auch eine haushaltsübliche Alu-Leiter bespielten und damit jede Menge Taktgefühl und Spaß am Rhythmus bewiesen.

Neben Kuchen, Waffeln, Obst und Fleischkäse gab es Engel, Girlanden, Filzsterne und Teelichthalter - ein Angebot also, das die Vielfalt und Buntheit der Schule und der einzelnen Klassen widerspiegelte.

Mit einem fröhlichen Gruß verabschiedet sich hiermit die Realschule in die Ferien und wünscht gesegnete und badekugelsaubere Weihnachten!