Sehr geehrte Eltern der Realschule Rüppurr,

 

dieses Jahr möchte die Realschule Rüppurr Kinder in Not unterstützen. So hat die Lehrerschaft der Schule beschlossen, dieses Jahr den Weihnachtspäckchenkonvoi zu unterstützen. Hinter dem Weihnachtspäckchenkonvoi verbirgt sich der Service Club Round Table Deutschland. Für das Projekt werden in ganz Deutschland Päckchen gesammelt, in der Weihnachtszeit nach Rumänien, Moldawien und in die Ukraine gebracht und dort an bedürftige Schulen verteilt. Letztes Jahr konnten 106.000 Päckchen an bedürftige Schüler verteilt werden. Der Weihnachtspäckchenkonvoi startet dieses Jahr am 02.12.2017 bereits zum 17. Mal. Das Einzigartige an diesem Projekt ist, dass die Geschenke von vielen ehrenamtlichen Helfern aus Deutschland persönlich übergeben werden. Einer unserer Lehrkräfte (Herr Drossart) war in den letzten Jahren beim Übergeben der Päckchen in Rumänien mit vor Ort und berichtete zu Beginn des Schuljahres über die Erlebnisse. Die Realschule Rüppurr hat sich dazu entschieden, den Weihnachtspäckchenkonvoi zu unterstützen. Dies kann jedoch nur mit der Hilfe der Schüler und den Eltern geschehen. 

Der Weihnachtspäckchenkonvoi steht seit Beginn unter dem Motto – „Kinder helfen Kindern“. Kindergarten- und Schulkinder in Deutschland packen mit Unterstützung ihrer Eltern gebrauchte oder neue Spielsachen, Kleidungsstücke, Malsachen u.v.a.m. in einen Schuhkarton, verpacken diesen festlich und lassen ihn von Round Table in den Kindergärten und Schulen abholen. Auf diese Weise lernen die Kinder, dass es nicht allen Kindern dieser Welt gut geht und sie helfen können - durch ein bisschen Engagement, welches jeder von uns übernehmen kann und soll. Gleichzeitig erleben die beschenkten Kinder inmitten von Armut und Trostlosigkeit eine große Freude. Um so viele Geschenke, wie von Karlsruhe nach Rumänien fahren zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung und schlussendlich, die Hilfe der Kinder an der Schule.

In den folgenden Wochen werden die Klassenlehrer die Schüler darum bitten, einen gepackten Schuhkarton mit in die Klassenlehrerstunden zu bringen, sodass dieser an der Schule von Round Table abgeholt werden kann. Auf dem beiliegenden Flyer, finden Sie weitere Informationen zu den Päckchen. 

Wir würden Sie bitten, Ihrem Kind einen gefüllten Schuhkarton und Geschenkpapier mit in die Klassenlehrerstunde zu geben. Dort wird der Karton verpackt und beschriftet. Um die Transport- und Mautkosten des Konvois zu decken wird (sofern möglich) um eine Spende von 2,50€ (abzüglich Netzbetreiberkosten) pro Päckchen per SMS gebeten. Senden Sie eine SMS mit „KONVOI“ 81190. Von den 2,50 € der SMS gehen 2,33€ direkt an die Stiftung Round Table Deutschland. 

Falls sie sich im Detail über das Projekt informieren möchten, besuchen Sie im Internet die Seite http://www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de/

 

 

Vielen Dank für Ihr Engagement!