IF -Starke Mädchen
 
 
Dieses Jahr waren die Mädchen der achten Klassen gemeinsam mit Frau Baumgärtner und Frau Schmuck im Rahmen der Individuellen Förderung in der Jugendherberge am Schluchsee.
Durch verschiedene Übungen wurden die Mädchen nachhaltig dabei unterstützt, ihre Gefühle wahrzunehmen und nach diesen zu handeln. Außerdem wurden kommunikative Fähigkeiten gestärkt. Dies führt zu einem besseren Selbstbewusstsein und vor allem zu einem höheren Selbstvertrauen.
Bei eisigem Wind und erhöhtem Wellengang ging es am zweiten Tag mit den Kanus auf den Schluchsee. Zum Glück sind alle trockenen Fußes wieder angekommen.
An dem eigenen inneren "Schweinehund" zu arbeiten, fand ein Großteil der Mädchen als Bereicherung. Die meisten Mädchen waren hinterher sehr stolz auf sich, dass sie über ihre Grenzen hinaus gegangen sind.